Rund um Pattaya

Inseln

Koh Lan

Koh Lan (Thai: เกาะล้าน - kahle Insel) ist eine 205 m hohe Insel umgeben von Korallenriffen, etwa sieben Kilometer vor Pattaya. Es gibt regelmäßige Fährverbindungen vom Bali Hai Pier nach Koh Lan. Wer schneller und auf eigene Faust die Inseln um Koh Lan erkunden möchte, kann sich mit einem Speedboat dorthin bringen lassen. Die Fahrt mit der Fähre dauert 45 Minuten, das Speedboat braucht nur etwa 15 Minuten. Auf Koh Lan gibt es zahlreiche Strände, die für ihren feinkörnigen Sand und ihre Sauberkeit bekannt sind. Das Wasser ist dank der Meeresströmung weitaus klarer als in der Bucht von Pattaya. Ruhig ist es dort aber wegen der zahllosen Jet-Skis und Boote ebenfalls nicht. Auch sind die Korallenriffe durch den Tourismus und die Korallenbleiche bereits in Mitleidenschaft gezogen worden.

Koh Phai

Koh Phai (auch: Koh Pai, Thai: เกาะไผ่ - Bambusinsel) ist eine unter Naturschutz stehende Insel, sie liegt etwa 23 Kilometer vor der Küste Pattayas. Sie besitzt einen 150 Meter hohen Kalkfelsen, zahlreiche Buchten und Tauchgründe. Rings um Koh Phai liegen weitere kleinere Inseln, zum Teil mit Korallenriff, die bisher noch militärisches Sperrgebiet sind.

Am 30. Januar 2003 wurde 300 Meter östlich von Koh Phai das 1945 von der United States Navy gebaute Landungsschiff HTMS Khram versenkt. So entstand ein künstliches Riff, das zum Lebensraum vielfältiger Meereslebewesen wurde.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten

Sehr beliebt ist Pattaya bei Golfspielern, die unter einer Vielzahl schöner Golfplätze mit internationalem Standard auswählen können. Mehrere Freizeitparks werben um Besucher: Das Mini Siam zeigt berühmte Bauwerke im Kleinformat. Das Elephant Village hat Elefanten-Attraktionen für Touristen, die auf dem Rücken eines Elefanten zu einem Trekking starten wollen. In der Underwater World Pattaya können zahlreiche Meereslebewesen beim Gang durch einen Unterwasser-Tunnel beobachtet werden.

Der private Tigerzoo in Si Racha zeigt einige hundert Tiger und Alligatoren sowie andere Tiere; er ist allerdings auch schon wegen unsachgemäßer Tierhaltung in die Kritik geraten. Der Nong Nooch Tropical Garden, 15 Kilometer südlich von Pattaya, ist ein sehr großer gepflegter botanischer Garten einschließlich Orchideenfarm und kleinem Zoo. Dreimal täglich wird dort die „Cultural-Extravaganza“-Show gezeigt. Zwischen Pattaya und Chonburi liegt der Butterfly Garden (Schmetterlings-Garten), ein Park mit kleinen und größeren bunten Insekten. Der Pattaya Park liegt zwischen Südpattaya und Jomtien. Er besteht aus einem Spaßbad, einem Aussichtsturm mit Sky-shuttle, einem Speedshuttle und der Turmabseilung sowie dem „Funny Land“.

Der Khao Kheow Open Zoo befindet sich ca. 50km entfernt von Pattaya. Das besondere an diesem Zoo ist auch die Tatsache, dass man sich den Zoo mit dem eigenen Fahrzeug erfahren kann. Das gibt dem ganzen ein gewisses "Safari-Feeling". Dazu kommt noch dass man viele der Tiere mit dem im Zoo käuflich zu erwerbenden Futter füttern und Fotos zusammen mit den Tieren schießen darf. Der Zoo bietet neben den Tieren zum Anfassen und einer Tiershow mit „The Flight of the Gibbon“ auch eine der spektakulärsten Touristenattraktionen in Thailand. Hier kann man von insgesamt 24 Plattformen, welche auf Bäumen mitten im Dschungel errichtet wurden, an Stahlseilen durch die Baumwipfel schweben.

Eine weitere Touristenattraktion ist der Teakholz-Tempel „The Sanctuary of Truth“. Der sich seit 1981 im Bau befindliche Gebäudekomplex zeigt mythologische Figuren der Thai-, Khmer-, laotischen und chinesischen Kultur.

Die Transvestie-Shows im Tiffany’s und Alcazar in Nord-Pattaya, sowie das neueroeffnete Colloseum in der Thepprasit Road begeistern täglich viele Besucher. Im Royal Garden Plaza an der Beachroad gelegen ist „Ripley’s Believe it or not“, ein Ableger der Ripleys-Museen mit 3D-Kino.

Die Aussichtsplattform auf dem Buddha-Hill zwischen Südpattaya und Jomtien bietet einen Blick über die Umgebung und die Bucht von Pattaya. Wat Yansangwararam ist eine buddhistische Tempelanlage (Wat) und liegt 17 Kilometer außerhalb von Pattaya in Richtung Sattahip. Sie ist ein Meditationszentrum für Thais und Ausländer. Khao Chinchan, ein ca. 30 Meter hohes Buddha-Relief auf einer Felswand, befindet sich etwa 25 Kilometer außerhalb Pattaya.

Der Million Years Stone Park and Pattaya Crocodile Farm liegt neun Kilometer von Pattaya entfernt. Auf der 280.000 Quadratmeter großen Anlage befinden sich alt wirkende Steine und eine angeschlossene Krokodil-Farm mit über 1000 Krokodilen und anderen Tieren. Der kleine Vergnügungspark Alangkarn liegt etwas außerhalb im Süden der Stadt und zeigt zahlreiche Shows und Theateraufführungen.

Mimosa, the City of Love Pattaya ist eine lifestyle mall an der Sukhumvit Road in Pattaya in der Naehe des Ambassador City Hotel in Na Jomtien mit vielen Shops, Restaurants und einer Show.

Pattaya Floating Market, ein Einkaufserlebnis der besonderen Art, gehoert zu den Plaetzen, die man gesehen haben muss in Pattaya.

Seit Ende 2011 hat Pattaya eine neue Attraktion, Thailand’s erste Delphin show. In der Naehe des Phoenix Golf club findet man das neue Pattaya Dolphin World & Resort.

Wir haben eine Auswahl toller Immobilien
und die besten neuen Bauprojekte
in der Umgebung von Pattaya
Rufen Sie uns an +66 (0) 81 838 1390

Immobiliensuche

“Willkommen auf der Global Property Webseite, Ihrem professionellen Partner
für Immobilien in Pattaya, Thailand.”




Folgen Sie uns auf:

Hotline:

+66 (0)82 469 5551

+66 (0)82 469 5551

+66 (0)82 469 5551

+66 (0)82 469 5554

Kontaktieren Sie uns:

In der Nähe von BIG C South Pattaya
565/56 Moo 10, Nongprue, Banglamung
Chonburi 20150, Thailand
info@globalpropertythailand.com